Balsamico-Kirsch-Apfel-Punsch

getränke | 8. Januar 2017 | von

 

balsamico_kirsch_punsch5

Ist das kalt. Ich wollte echt gar nicht aus dem Bett. Brrrr….

Heute ist unser letzter Urlaubstag und über Nacht hat es nochmal richtig geschneit. Da wird es sicher wieder große Augen geben, wenn die kleine Madame aufgestanden ist. Und dann heißt es auch bald, rein in die Schneeklamotte und rauf auf den Schlitten.
Ich bin ja ehrlich, ich hätte den Schnee jetzt nicht mehr gebraucht. Weiße Weihnachten wären schön gewesen und dann direkt Frühling 🙂 Ich bin so überhaupt kein Winter- oder Schneemensch. Ich finde es wunderschön anzusehen, wenn es nur nicht so unsagbar kalt wäre. Aber gut, besser jetzt als an Ostern.

balsamico_kirsch_punsch2

Und zum Glück gibt es, wenn man so richtig durchgefroren ist, eine Auswahl an diversen Heißgetränken.
Und ich habe Punsch. Aus Apfel, Kirsch und Balsamico. Ja, richtig gelesen, Balsamico. Der macht sich ja bekanntermaßen nicht nur an Salaten oder herzhaften Speisen gut, sondern auch in süßen Sachen. So auch in diesem Punsch. Dadurch entsteht ein leichter Glühweingeschmack. Mein Mann dachte auch erst ich würde ihm selbigen vorsetzen. Herrlich, und ganz ohne Umdrehungen.

balsamico_kirsch_punsch

Außerdem ist er wunderbar leicht und schnell gemacht. So dass man nicht lange frieren muss, wenn man aus der Kälte kommt. Oder man macht gleich eine größere Menge und füllt sie in Flaschen ab. Dann braucht man es nur noch warm machen und genießen.

balsamico_kirsch_punsch6

Und damit Ihr nun auch in diesen herrlichen Genuß kommt, kommt hier für Euch das REZEPT ALS PDF.
Viel Spaß beim Nachmachen und schöne, angenehme Wintertage…

Eure

unterschrift_anja

balsamico_kirsch_punsch

Schoko-Spekulatius-Rollen

weihnachtsbäckerei | 13. November 2016 | von

speculoos_rolls4

So langsam beginnen wir hier mit der Weihnachtsbäckerei. Es ist ja immer so, kaum versieht man sich, ist schon Weihnachten. Und keiner hats gewusst 😉

Ich hatte schon länger mal wieder Lust auf Zimtschnecken. Daraus habe ich dann Spekulatiusschnecken gemacht. Noch etwas Schokolade dazu, mmmmhhhh. Passt richtig schön in die Vorweihnachtszeit.

speculoos_rolls

speculoos_rolls6

Gemacht habe ich sie aus einem Hefeteig, das erste Mal überhaupt ohne Frischhefe, dafür mit Trockenbackhefe.
Das hat auch geklappt, ich habe allerdings das Gefühl, dass ich mit der Frischhefe besser zurecht komme. Vielleicht ist das aber auch nur Einbildung.
Geschmeckt haben sie auf jeden Fall. Schön schokoladig und weihnachtlich. Demnach waren sie auch ganz schnell weg. So fürchte ich, ist bald Nachschub gefordert.

speculoos_rolls1

speculoos_rolls3

Bisher hatte ich immer leichte Probleme aus der fertigen Teigrolle die einzelnen Schnecken zu schneiden. Mit dem Messer habe ich sie eher immer flach gedrückt. Nun nehme ich immer einen Bindfaden, was bedeutend besser klappt. So bleiben die Rollen schön rund. Probiert es mal aus.

Wenn Euch jetzt auch schon das Wasser im zusammenläuft, dann klickt gleich hier für das REZEPT ALS PDF und stimmt Euch jetzt schonmal auf die Weihnachtszeit ein.

unterschrift_anja

speculoos_rolls